SCUG Promo neu1

Tolles Wetter, hoch motivierte Schützen und ein Turnier auf heimischen Terrain, das sind die Zutaten für eine gelungene Vereinsmeisterschaft. Und wenn dann noch die passende Verpflegung dazu kommt, dann ... na dann muss es ja Bestergebnisse geben. So auch bei der Vereinsmeisterschaft WA 720 der SCUG Bogenschützen. Insgesamt schossen die 23 Teilnehmer 11.632 Ringe. Das Tagesbestergebnis lieferte ganz souverän Jens Tellmann mit seinem Compoundbogen ab. Seine beiden Verfolger aber lieferten sich einen der spannendsten Wettkämpfe überhaupt. Der eine geht mit 12 Ringen Vorsprung in die 2. Runde und der andere holt genau diese 12 Ringe in der 2. Runde auf. Toll! Wenn auch nicht wirklich relevant für das Endergebnis, aber die Summe der 10-er + X-er ist ebenfalls bei beiden gleich. Am Ende aber entschied die Verteilung der Zehner und X-er zu Gunsten des einen - Clemens Heiland. Das beste Ergebnis mit dem Recurvebogen legte Peter Sütfels hin. Seinen 3 Verfolgern zeigte er recht deutlich wer der Herr im Haus ist. Bei der Jugend überzeugte Nora. Sie hielt ihre Verfolger mit knapp 60 Ringen deutlich auf Distanz.

Go to top