logo text

scug Kopie

SCUG Promo neu1

Du möchtest Bogenschießen ausprobieren?

Sorry, unsere Schnupperkurse sind derzeit ausgebucht.

Sommerfest 2024 - Ein Tag Sommer

Sommerfest 2024 1

Durchwachsen ist der Sommer 2024. Bisher. Wenn aber Sommerfest der SC-UG Bogenschützen ist, dann ist Sommer. Und wenn auch nur für einen Tag.

 

Fünf Disziplinen - Kein Bezug zum Bogensport

Strahlendblauer Himmel und das Thermometer steigt auf über 30° C. Kein Gewitter in Sicht, auch kein Platzregen. Die 25 Teilnehmer fühlen sich pudelwohl beim Sommerfest und haben ihren Spaß. Bei der Sommerolympiade 2024 mit fünf Disziplinen sammeln sie Punkte. Blasrohrschießen, Stiefelzielwurf, Pfeilweitwurf, Frisbee-Golf und die Schießbude. Alle Stationen müssen zweimal gemeistert werden. Es sind etwa maximal 300 Punkte möglich. Mit 246 Punkten kommt René Storch diesem Ziel am nächsten. Johannes Manhart ist ihm mit 242 Punkten dicht auf dem Fersen. Das drittbeste Ergebnis erreicht Jan Kulbe mit 227 Punkten.

„Es macht mächtig Spaß“, schwärmen die Teilnehmer. Auch deren Begleitungen freuen sich über die Spiele. „Kein Spiel hat direkten Bezug zum Bogensport. So haben wir alle gleiche Chancen.“

Die verflixten Gummistiefel

Eine Disziplin scheint besonders schwer zu sein. Der Gummistiefelzielwurf. Hier gilt es einen Gummistiefel auf eine auf dem Boden liegende Zielscheibe zu werfen. Die Zielscheibe hat einen Durchmesser von 122cm und liegt 7,5 Meter vom Werfer entfernt. Es zählt die Ringzahl, auf die die Stiefelspitze zeigt. Hört sich leicht an, ist aber verdammt schwer. So schwer, dass viele Teilnehmer mit drei Würfen nur ein einstelliges Ergebnis erreichen.

Beim gemeinsamen Abenessen in Tasos Biergarten werden nicht nur die Sieger geehrt, es wird auch köstlich gespeist und viel geratscht. Bogenschützen mal ohne Bogenschießen.