Trainer C Jan ulbe„Er ist schon stressig, so ein C-Trainer Lehrgang beim BSSB“, schimpft Jan Kulbe nach einer Woche Intensivausbildung auf der Olympia Schießanlage in Hochbrück. Morgens um Acht musste er auf der Matte stehen. Es folgte ein intensiver Lehrgangstag der sich regelmäßig erst gegen 22 Uhr seinem Ende zu neigte. Als Heimschläfer schloss sich dann noch sein Heimweg an. Eine Woche ging das so, inclusive Wochenende. Und es kam noch ein Wochenende mit Prüfungsvorbereitung und der Prüfung selbst hinzu. Anstrengend war es, aber er hat durchgehalten und er hat es geschafft. Als Bester. Als bester Teilnehmer nach einer Sportwissenschaftlerin, die man als „nicht vom Fach“ - Teilnehmer wohl nicht wirklich übertrumpfen konnte.

"Wir waren 16 Teilnehmer aus ganz Bayern, die unter Leitung von Landestrainerin Martina Volkland (Bild r.) und Stefan Schäffer (2. v.l.) insgesamt 9 gut gefüllte Tage lang gesessen und geschwitzt haben um die Lizenz zu bekommen“, so Jan Kulbes Resume. Sein Schwitzen hat sich gelohnt und wir gratulieren zu seinem außerordentlichen Erfolg. Zur Vermittlung sportpsychologischer Inhalte sowie zur Übergabe der Urkunden, liess es sich der Sportdirektor des BSSB, Jan-Erik Aeply (Bild l.), nicht nehmen dabei zu sein.