SCUG Promo neu1

 Oberliga 4585Das Team der SC-UG Bogenschützen fegte in der Oberliga Süd-West alle Konkurrenten vom Platz. 10 Punkte Vorsprung zum Tabellenzweiten und zudem 137 Ringe Abstand bescherte der Recurvemannschaft einen sensationellen Ligaerfolg und den Aufstieg in die Bayernliga Süd.

Dabei startete das SC-UG Team in die Ligasaison mit einer Niederlage gegen die Tassilo Schützen Aschheim. Das dies jedoch nahezu die einzige Niederlage überhaupt blieb, wurde erst im Wettkampfverlauf deutlich. Alle weiteren Matches verbuchten die Germeringer am ersten Wettkampftag für sich. Am zweiten Wettkampftag gaben sie keinem Gegner auch nur eine Chance ein Match zu gewinnen. Das Punktekonto der Germeringer wuchs um stolze 14 Punkte. Platz eins mit sieben Punkten Vorsprung zum Tabellenzweiten Tassilo Schützen Aschheim war der Lohn an diesem Tag. Die Tabellenführung sollten die Germeringer von nun an nicht mehr abgeben. Der dritte Wettkampftag bescherte weitere 12 Punkte bei sechs gewonnenen Matches. Gleiches gelang dem SC-UG Team auch am vierten und letzten Wettkampftag. Nochmals wuchs das Germeringer Konto um 12 Punkte und sicherte den SC-UG Bogenschützen den Aufstieg in die Bayernliga Süd.

Damit gelang einem Trio von Bogenschützen ein sensationeller Durchmarsch von der Bezirksliga über die Oberliga nun in die Bayernliga. Jahr für Jahr kämpften sich Jochen Kümpel (Kapitän), Jens Tellmann und Christian Rohe (v.r.n.l.) im Ligasystem nach oben und liessen dabei ihre Gegner oftmals ganz schön alt aussehen. Eine Ligamannschaft besteht aus mindestens drei Schützen, fünf weitere Ersatzschützen sind möglich. Die drei Germeringer kämpften an allen Wettkampftagen allein, ganz ohne Personalreserve. Auf jeden einzelnen kam es an jedem Wettkampftag an und jeder einzelne meisterte seine Aufgabe mit Bravour.

Oberliga 4575

Begeisterte Vereinsmitglieder übergaben dem Siegerteam noch vor Ort in Langenpreising ihre herzlichen Glückwünsche.

 

Go to top