SCUG Promo neu1

 WTT19 kZum sechsten Winter-Traum-Turnier der SC-UG Bogenschützen trafen sich 10 unermüdliche Kämpfer. Den Kampf gegen die äußerst widrigen Witterungsverhältnisse haben sie mit ihrem Eintreffen auf dem Bogenplatz schon mal gewonnen. Sie rafften sich auf und kamen bei windigem Dauerschneefall zum Freiluftplatz im SC-UG Waldstadion. Ralph und Sabine waren so rechtzeitig da, dass sie jeden Teilnehmer bei seinem Eintreffen begrüssen konnten. Der erste gab dabei zu verstehen, dass er zwar da sei aber nicht geneigt seinen Bogen auszupacken oder gar zu schiessen. Der zweite meinte, na ja, ich wurde ja eigentlich gezwungen hier her zu kommen. Der dritte kam gleich im Trio mit schießunwilligen Mitgliedern. Auch die Nachzügler, die witterungsbedingt wohl eine längere Anfahrt hatten als geplant, hatten ihren Bogen zwar im Auto, ließen ihn aber auch dort. So kam es, dass alle Anwesenden spontan zu einem wärmenden Getränk in Tasso´s Wirtsstube eingeladen wurden und Ralph sie sowohl im Warmen begrüsste als auch zu Siegern erklärte. Schließlich haben alle den Kampf gegen das Wetter gewonnen und dass die Bögen nicht aufgebaut wurden diente nur zu deren Schutz vor der schrecklichen Witterung. Ach wir hätten doch so gern …

 

 

Go to top