SCUG Promo neu1

BZM WA18Auch wenn der Termin für die Ausrichtung der Bezirksmeisterschaft WA Bogen im Freien 2018 bereits im November 2017 an die SCUG-Bogenschützenvergeben worden ist, wurde es eng als der Austragungstermin näher rückte, sehr eng. Gerade einmal 12 Mitglieder folgten dem Hilferuf der Abteilungsleitung, das Wettkampffeld auf- und abzubauen. Die meisten der Helfer waren Mitglieder der Abteilungsleitung oder Schützen, die am Tag nach dem Aufbau möglichst beste Schießleistungen erbringen wollten. Schade, dass hier nicht mehr SCUG-Bogenschützen Engagement gezeigt haben. 

Die 12 aber klotzten ran. Schweißgebadet wuselten sie über den Fußballplatz bis alle 33 Turnierscheiben da aufgestellt waren wo sie hingehörten. Abspannen, Scheibennummern drauf, Windfahnen anbringen und schon mal die richtige Anzahl an Scheibennägeln stecken, gehörten zu den anschließenden Feinarbeiten. "Gut, dass ich den Platz schon mit 2 Helfern am Freitagabend ausgemessen und markiert habe“, freut sich 2. Sportleiter Christian Rohe über seine Voraussicht. „So konnten wir gleich am Samstagvormittag mit dem Scheiben stellen beginnen“. Danach noch die Ampelanlage aufgebaut, kurzer Ampelcheck und die Platzabnahme konnte kommen. Kampfrichter Reiner Müller-Neuhaus hatte erwartungsgemäß am Ergebnis unserer Platzarbeiten nichts zu bemängeln. Im Gegenteil, er lobte die präzise Aufstellung der Turnierscheiben sowie die Vermessung des Turnierfelds ganz besonders.

Am nächsten Tag die Meisterschaft. Von 13 gemeldeten SCUG-Bogenschützen traten 12 den Wettkampf an. Und sie waren gut, sehr gut sogar. Im Bezirksvergleich – bezogen auf 15 teilnehmende Vereine – schnitten die SCUG-Bogenschützen als drittbester Verein ab. Alle Achtung. Zweimal Gold und zweimal Bronze in den Einzelwertungen sowie zweimal Gold und einmal Silber bei den Mannschaftswertungen verbuchten die SCUG-Bogenschützen auf ihrem Edelmetall-Konto.

Gold Silber Bronze
Frauke Witthöft
(Juniorinnen Rec. 497 R.)
  Rafal Iciek
(Masters Rec. 607 R.)
Sebastian Viol
(Herren Comp. 675 R.)
  Clemens Heiland
(Herren Comp. 654 R.)
Rafal Iciek
Jens Tellmann
Jochen Kümpel
(Mannschaft Rec. 1764 R.)
   
Christian Rohe
Sebastian Viol
Clemens Heiland
(Mannschaft Comp. 2011 R.)
Jens Tellmann
Stefan Lauer
Armin Uhlig
(Mannschaft Comp. 1799 R.)
 

„Es wurden Ergebnisse erreicht, die locker für eine Qualifikation zur DM gereicht hätten“, freut sich Abteilungsleiter Ralph Kunath über die hervorragenden Erfolge seiner Bogenschützen und bedankte sich in lockerer Runde im Rahmen eines Umtrunks nach dem Turnier bei allen fleißigen Helfern.

Link zur Ergebnisliste

Go to top